REGEL-air® Fensterlüfter

Von 1999-2017 führten wir mit Überzeugung den REGEL-air® Fensterfalzlüfter in den Markt ein und bieten REGEL-air® deshalb auch weiterhin zum Kauf an. Seit Januar 2018 ist bei uns der neue Fensterfalzlüfter arimeo  aktuell.

Mehr Informationen zu unserer neuen Fensterlüftergeneration erhalten Sie hier  im Onlineshop.


REGEL-air® Fensterlüfter




REGEL-air® Fensterlüfter 

Das Thema Wohnraumlüftung hat in den letzten Jahren eine große Bedeutung erlangt. Weil die luftdichte Bauweise reihenweise Probleme wie Schimmelpilzbildung verursacht, gibt es mittlerweile Normen und Verordnungen, von denen die nutzerunabhängige Lüftung (Zwangsbelüftung) gefordert wird, um Schimmel vorzubeugen und zu vermeiden.  

Die REGEL-air® Produkte sind seit 1999 millionenfach zum Einsatz gekommen und stellen nachweislich eine gute Feuchteschutzlüftung in Wohnungen her. Die Fensterlüfter können sowohl in neue Fenster integriert als auch in bestehenden Fenstern nachgerüstet werden und ermöglichen eine Schimmelvermeidung. 

Der Lufteintritt am REGEL-air® Fensterlüfter wird normalerweise über Kopfhöhe gewählt, so dass er nicht wahrgenommen wird. Die Frischluft wird mit Strömungsrichtung nach oben unter die Wohnungsdecke geleitet und vermischt sich dort mit der warmen Raumluft, wodurch die relative Luftfeuchte auf einem unkritischen Niveau gehalten wird. REGEL-air® ist dabei im beschlagsfreien Raum zu montieren.

Zwingende Voraussetzung für ein funktionierendes Lüftungskonzept sind zudem durchgängige Strömungswege, d.h. im Rahmen der Lüftungsmaßnahme sind die Innentüren ebenfalls gezielt luftdurchlässig zu gestalten. Die Überströmdichtung (ÜSD) der Marke INNOPERFORM® überzeugt als einfache und kostengünstige Lösung, die optisch unscheinbar und angenehm ist.

 

Zuletzt angesehen