Pressemappe Fensterbau Frontale 2018:


INNOPERFORM® stellt neuen Fensterfalzlüfter arimeo auf der Fensterbau Frontale vor

Innoperform® führt seit Beginn des Jahres eine neue Generation Fensterfalzlüfter für Lüftungskonzepte nach DIN 1946-6 in den Markt ein und präsentiert diesen aktuell auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg. arimeo ist der erste beschlagsunabhängige Fensterfalzlüfter für Anschlag- und Mitteldichtungssysteme.

Pressemappe Gesamt

Pressemappe INNOPERFORM® Gesamt

Pressetexte

Abdruck frei/Belegexemplar erbeten

0_PR_Mappe_IP_Inhalt_Text
1_PR_Mappe_IP_arimeo_Markteinfuehrung_Text
2_PR_Mappe_IP_Holzfenster_Text
3_PR_Mappe_IP_ift-geprueft_Text
4_PR_Mappe_IP_Innovation_Fensterfalzlueftung_Text

Bildmaterial

Stellen wir Ihnen in unserer Dropbox zur Verfügung.

Bei INNOPERFORM®, spezialisiert auf Fensterfalzlüftung und innovative Produkte rund ums Fenster, geht es nun Schlag auf Schlag. Nach einer internen Phase der Produktentwicklung ging es seit Beginn des Jahres mit dem neuen Fensterfalzlüfter arimeo an den Markt. Neben einer breit angelegten Kampagne gab es eine Auftaktveranstaltung in Frankfurt und den ersten Messeauftritt auf der bautec in Berlin. Dem folgte die Präsenz auf der Branchenmesse Fensterbau Frontale sowie viele persönliche Gespräche bei Fensterherstellern und Systemhäusern vor Ort. Die Beschlagsunabhängigkeit der neuen Generation Fensterfalzlüfter löst viele Probleme in der täglichen Praxis in den Fensterwerken und sorgt für eine durchweg positive Resonanz. In vielen Fensterwerken atmet man im wahrsten Sinne des Wortes auf, endlich eine zeitsparende und taktzeitneutrale Lösung in der Produktion integrieren zu können, bei der zudem keinerlei Rücksicht auf Beschlagsteile genommen werden muss.

Produktrelevante Schritte vor der Markteinführung

„Wir haben in den vergangenen Jahren aus vielen Kundengesprächen und den zahlreichen Objektberatungen mit normativer Auslegung des Lüftungskonzeptes bemerkt, dass bewährte Lösungen immer häufiger an ihre Grenzen stoßen“, erläutert Achim Kockler, geschäftsführender Gesellschafter der INNOPERFORM® GmbH. „Das war für uns der Grund, in unserem Haus innovative und zukunftsfähige Lösungen voranzutreiben.“ Das Ergebnis: arimeo. Der erste beschlagsunabhängige Fensterfalzlüfter für Anschlag- und Mitteldichtungssysteme, entwickelt auf dem hauseigenen Prüfstand. „Mit der neuen Generation Fensterfalzlüfter wollten wir nicht allein mit unseren internen Ergebnissen in den Markt eintreten. Denn heute kommt der Fensterbauer kaum noch umhin, einen akkreditierten Nachweis über die Leistungsdaten einzubauender Produkte vorzuweisen. So haben wir sämtliche arimeo Einbauvarianten sowohl für Kunststoff- als auch Holzfenster vom ift Rosenheim prüfen lassen. Die Nachweise sind für jeden auf der Website jederzeit abrufbar“, so Achim Kockler.

Schritt für Schritt in den Markt

Mit dem Jahreswechsel startete die Markteinführung. Dazu lief eine Kampagne unter dem Motto „arimeo – präzise wie die Natur“ an. Mit dem auffälligen Keyvisual eines Glasflügelfalters und wichtigen Kernbotschaften informierte INNOPERFORM® die Branche. Im Februar fand mit dem ersten Lüftungsupdate die Auftaktveranstaltung der arimeo Markteinführung in Frankfurt im „The Squaire“ statt. Die zahlreich angereisten Zuhörer aus der Fensterbau- und Architekturbranche erhielten von fachkompetenten Referenten Informationen aus erster Hand. So berichtete beispielsweise der Gastreferent Prof. Dr. Ing. Thomas Hartmann vom iTG Dresden aus Sicht des Normenausschusses zum Thema Wohnungslüftung „Was bringt die neue DIN 1946-6“. Des Weiteren stellte Dipl.-Ing. (FH) Thorsten Kast vom ift Rosenheim anschaulich dar, dass Produktneuheiten für eine Klassifizierung eine Reihe von umfänglichen Prüfungen durchlaufen, bis diese, wie der arimeo Fensterfalzlüfter, das Gütesiegel „ift-geprüft“ tragen dürfen. Schritt für Schritt ging es weiter. Parallel dazu startete das INNOPERFORM® Vertriebsteam einen „Beratungsmarathon“, um viele Branchenpartner über die Produktinnovation zu informieren. Noch im Februar folgte die erste Messepräsentation des neuen Fensterfalzlüfters auf der bautec in Berlin. Und ganz im Fokus stand die Präsenz auf der Branchenmesse Fensterbau Frontale in Nürnberg. Auf 160 Quadratmetern präsentierte sich INNOPERFORM® und stellte die Marke arimeo mit den beiden Fensterfalzlüftern für Kunststoff- und Holzfenster in den Mittelpunkt ihres Messeauftritts. Ein Highlight war der Original ift-Prüfstand unter Leitung der ift-Messtec. Hier konnte sich die Branche live von der Leistungsfähigkeit der neuen Generation Fensterfalzlüfter überzeugen. „Besonders gefreut hat uns, dass mehrere Systemgeber arimeo bereits in ihr Programm aufgenommen und sogar schon selbst auf ihren Messeständen auf der Fensterbau Frontale ausgestellt haben“, so Achim Kockler.

Mit dem Abschluss der Produktentwicklung ist bei INNOPERFORM® auch die eigene Produktion der arimeo Fensterfalzlüfter angelaufen. Die Produktion läuft inzwischen im Mehrschichtbetrieb auf Hochtouren. Lagerbestände werden aufgebaut, und die ersten Typen und Farben wurden bereits ausgeliefert. Schritt für Schritt wird hier das gesamte Sortiment und die Lieferbereitschaft zur Verfügung gestellt.